Sommernachtsfest 2011

Unser heuriges Sommernachtsfest stand nicht gerade in der Gunst des Wettergottes, somit entschlossen wir uns den glücklichen Umstand bzgl. Schlossbenützung zu Nutze zu machen und verlegten die Veranstaltung. Eine allseits gute geheißene Entscheidung, da die Temperaturen erstens zu vorgeschrittener Stunde an den Oktober erinnerten und zweitens es zu regnen begann. Nichts desto trotz: kaum war unser Schweinderl, welches wieder ausgezeichnet mundete, angekommen, war die Stimmung schon bestens. In weiterer Folge entwickelte sich ein „Indoor-Sommernachtsfest“ mit sehr guten Weinen, guter Stimmung und einer wunderbaren filmischen Showeinlage unserer bewährten Schauspielfamilien (Krenn, Kraml, Oberleitner, Habegger und Frey).

Um ca. 3 Uhr morgens wurden die letzten Gäste des Festes am Nachhauseweg beobachtet. Mit über 100 teilnehmenden Personen, von kleinst (2 Monate) bis zu unseren Senioren und Gründungsmitgliedern, kann die Veranstaltung als äußerst gelungen bezeichnet werden.

Ein Dankeschön an alle Heinzelmännchen, welche beim Herrichten, Wegräumen, Dekorieren, div. Reinigungsarbeiten und Entsorgungen tätig waren.

Manfred